petrawolf.ch

ist ein Herzensjob für mich 

Mit grosser Dankbarkeit, tiefer Freude & der stets so liebevollen Unterstützung der geistigen Welt freue ich mich von Herzen, wenn ich dich auf deinem Weg hin zu mehr Leichtigkeit, Freude, Fülle, Liebe, Erfolg,... begleiten & unterstützen darf.

Eine meiner Herzensangelegenheiten sind die Rituale in Verbundenheit mit der Natur. Eine weitere ist die Energiearbeit, wie sie in der Aurachirurgie angewandt wird.

Das grosse Heilwissen & die so vielfältigen Möglichkeiten der Aurachirurgie begeistern mich täglich aufs Neue & bereichern mein Sein & mein Tun unermesslich.

Aus tiefstem Herzen bin ich dir, Danica Kotoric, dankbar, dass ich deine Schülerin sein durfte!

Ich wurde reich beschenkt! 

Seit meiner Kindheit ist da der innige Wunsch, hinter die Kulissen des Lebens zu schauen. Ich habe stets hinterfragt, was ich erlebt, gefühlt & gesehen habe. Die Zusammenhänge zwischen meinen Gefühlen & den Situationen, die sich mir im Leben zeigen, hat mich schon früh interessiert.

Bereits als junge Frau hatte ich ein tiefes Bedürfnis, frei zu werden von all dem in meinem Innern, was nicht oder nicht mehr zu mir gehört. Das Schwere zu transformieren, ein Leben in Liebe & Leichtigkeit war & ist mir ein Seelenbedürfnis. 

Durch ganz viele Heilungs- & Selbsterfahrungsprozesse wurde dies möglich, auch während der Ausbildung zur Auratechnikerin & in der Zeit der Ausbildung zur Aufstellungsleiterin "Familienstellen / systemische Aufstellungen nach Ruedi Schmid".

Durch viele Herausforderungen in meinem Leben, hatte ich unzählige Möglichkeiten, zu lernen, zu wachsen, zu heilen & mich zu erINNERN.

Mich zu erinnern an meine wahre Kraft, die ich in mir trage. An die Liebe & Lebensfreude, die mein Sein erfüllt. 

Mein Leben hat mich gelehrt, bei mir zu SEIN & mit Vertrauen & Freude meinem Herzensweg zu folgen. 

Authentisch meine eigene Wahrheit zu leben.

kontakt
  • bleiben wir in Kontakt

Aurapraxis Petra Wolf

Speerstrasse 16

8640 Rapperswil

​​

Phone: 079 579 12 21

info@petrawolf.ch

© 2018 by Petra Wolf